Carrierversicherung

Sachversicherungen für das Gewerbe – Carrierversicherung -

Gewerbesachversicherungen Carrierversicherung

 

Haftungsversicherungen sichern Frachtführer, Abschleppunternehmer oder Spediteure vor Schadenersatzansprüchen bei Verlust oder Beschädigung ab. Selbstständige Frachtführer sind für die von Ihnen übernommenen Güter verantwortlich. Eine Carrierversicherung schützt vor Schadenersatzansprüchen, verursacht durch Unfall, Diebstahl, Beschädigung und Verlust mit bis zu 2.500.000 Euro je Schadenereignis.

 

Eine Carrierversicherung ist der passende Schutz für selbstständige Frachtführer durch Deckung Ihrer vertraglichen Haftung. Sie sind abgesichert bei/durch

Unfall sowie Diebstahl, Beschädigung und Verlust der Ware

Übernahme der Kosten für Rechtsverteidigung, Schadenfeststellung, Schadenabwendung/-minderung sowie Bergung und Beseitigung des Ladegutes, sofern für letztere eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung besteht

 

2.500.000 Euro Höchstentschädigungssumme für Güterschäden und Güterfolgeschäden

250.000 Euro Höchstentschädigungssumme für Vermögensschäden

 

Die Verantwortung für die zur Beförderung übernommenen Güter tragen Sie als selbstständiger Frachtführer. Wenn auf dem Transportweg Waren verloren gehen oder beschädigt werden, können die daraus folgenden Schadenersatzansprüche schnell zu hohen finanziellen Ausfällen führen.

Die Carrierversicherung schützt Sie als Frachtführer bei Güterbeförderungen im gewerblichen Straßengüterverkehr vor Schadenersatzansprüchen, die aufgrund von Beschädigung und/oder Verlust gegen Sie erhoben werden. Der Versicherungsschutz umfasst ebenfalls Ansprüche aufgrund von Vermögensschäden.

 

Der Versicherungsschutz umfasst

die Prüfung, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht

die Wiedergutmachung des Schadens in Geld, wenn der Anspruch begründet ist

die Abwehr unbegründeter Ersatzansprüche

 

Diese Kosten werden Ihnen erstattet:

Rechtsverteidigung

Schadenfeststellung

Schadenabwendung/-minderung

Bergung und Beseitigung des Ladegutes, soweit eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung besteht

 

Höchstentschädigungssummen je Schadenereignis:

2.500.000 Euro für Güterschäden und Güterfolgeschäden

250.000 Euro für Vermögensschäden

 

Bei Bedarf können Sie auch höhere Summen vereinbaren.

 

 

Sinnvoll kombinieren

In vielen Fällen ist eine Kombination mit einer Betriebs- und Umwelt-Haftpflichtversicherung möglich, falls Personen zu Schaden kommen oder Sachen zerstört oder beschädigt werden können.

Gewerbeversicherungen bieten als Vorteil den

 

  • - Schutz vor finanziellen Verlusten
  • - Unternehmenssicherung
  • - Sicherung aktiver Arbeitsprozesse

Mehr Infos Gewerbeversicherungen allgemein Direktanfrage

 


 

Was Besucher derzeit auch interessiert:

  • Besteht auch im Ausland Versicherungschutz?
  • Muß das Transportfahrzeug auf mich angemeldet sein?

 

Da die Antworten individuell genutzt werden können bieten wir Ihnen eine entsprechende Beratung und unseren Produktservice über eine Onlineanfrage an. Wir werden Ihre eingehende Produktanfrage zeitlich relevant für Sie bearbeiten und gemeinsam mit Ihnen in einem Beratungsgespräch den benötigten Produktbereich individuell abstimmen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin oder senden Sie uns Ihre Anfrage.

Ihr Agenturservice Jupe

Direktanfrage


 

Besucher, die sich für eine Haftpflichtversicherung interessierten, interessierte auch:

Pflegezusatz

Nutzen Sie rechtzeitig Ihren persönlichen Gesundheitsservice
Mehr Infos

Unfallversicherung

Individueller, leistungsstarker und serviceorientierter Schutz
Mehr Infos

Altersvorsorge

Leistungen für einen finanziell geregelten Lebensabschnitt

Mehr Infos