Motorradversicherung

Motorradversicherungen


Motorradversicherung

 

Unanhängig davon, ob eine Haftpflicht oder Kaskoabsicherung gewählt wurde,  die Motorrad-Versicherung bietet speziell für Motorradfahrer einen attraktiven Schutz.

 

Wer Motorrad fahren möchte verbindet oft die Begriffe Freiheit, Faszination und Abenteuer damit. Da Motorradfahrer aber auch einem erhöhten Risiko im Straßenverkehr ausgesetzt sind wird ein leistungsstarker Versicherungsschutz benötigt.

 

Für Motorradfahrer beginnt im Frühjahr die schönste Zeit des Jahres. Nach einer umfassenden Überprüfung der Maschine und persönlichen Schutzkleidung sollte der Versicherungsschutz nicht außer Acht gelassen werden.

 

Die Versicherung sollte ausgezeichnete Leistungen in der Haftpflicht- und der Kaskoversicherung mit attraktiven Extras an Schutz sowie europaweite InterAssistance Hilfeleistungen als Bestandteil der Haftpflichtversicherung bieten

 

Sicherheit durch eine gute Motorrad-Versicherung

 

Mit den Leistungen der Kfz-Haftpflicht- und Kasko-Versicherung, dem Sicherheitsbrief, dem Fahrer-Unfallschutz und der Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung sind Sie, Ihr Sozius und Ihre Maschine rundum abgesichert.

 

So sind Sie rundum abgesichert:

 

  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Sicherheitsbrief
  • Fahrer-Unfallschutz
  • Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung

 

Voll- und Teilkaskoversicherung

 

  • Deckt in der Vollkasko Schäden an Ihrem Fahrzeug – auch bei selbst verursachten Unfällen
  • Schützt in der Vollkasko bei böswilliger Beschädigung durch Dritte
  • In der Teilkasko sind Sie bei Brand, Entwendung, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung oder Zusammenstoß mit Haarwild versichert – in dem Versicherungsschutz Premium auch bei Zusammenstößen mit Nutztieren (Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen)
  • Weiter reguliert der Versicherer bei vorhandenem Versicherungsschutz Premium unmittelbare Schäden durch Tierbiss und ersetzen Folgeschäden bis zu 1.000 Euro
  • Nach einem Kurzschluss werden Schäden an der Verkabelung ersetzt
  • Ihre Beiträge werden nach verschiedenen Risikosituationen ermittelt
  • Mitversicherung von Fahrzeugzubehörteilen im Versicherungsschutz Premium bis 5.000 Euro ohne Beitragszuschlag
  • Ebenfalls im Premium – weitreichender Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit
  • Durch die Zusatzbausteine “Rabattschutz” und “KaskoPlus” können Sie Ihren Versicherungsschutz Premium ergänzen

 

 

Sicherheitsbrief

 

  • Ob Panne oder Unfall, der Versicherer organisiert für Sie den Abschlepp- oder Bergungsdienst
  • Der Versicherer übernehmt bzw. erstattet bei einem Fahrzeugausfall, der sich mindestens 50 Kilometer von Ihrem Wohnort entfernt ereignet, die versicherten Mietfahrzeugkosten
  • Dies gilt auch für Kosten der Weiter- bzw. Rückfahrt oder Übernachtung
  • Ein eventueller Krankenrücktransport auf Reisen erfolgt ohne Kostenbegrenzung
  • Es wird für die sichere Rückreise Ihrer Kinder gesorgt, falls Sie selbst nicht in der Lage dazu sind
  • Rücktransport, Verzollung oder Verschrottung Ihres Fahrzeugs nach Ausfall im Ausland wird geregelt
  • Bei einem Todesfall im Ausland steht organisatorische und finanzielle Unterstützung bereit

 

 

Fahrer-Unfallschutz

 

  • Weltweiter Schutz als Fahrer oder Mitfahrer eines Motorrads und anderer Kfz
  • Versicherungsschutz auf Familie, in häuslicher Gemeinschaft lebende Lebenspartner und Kinder erweiterbar
  • Mehr Planungssicherheit dank einer monatlichen Rente ab einer Invalidität von 50 %
  • Verdoppelung der Unfall-Rente ab 90 % Invalidität vor Vollendung des 65. Lebensjahres
  • Auszahlung des zehnfachen Betrages der monatlichen Unfall-Rente bei Tod
  • Einmalige Kapitalleistung im ersten Jahr nach dem Unfall
  • Sofortige Zahlung der Unfall-Überbrückungsleistung im Anschluss an das 78-wöchige Krankengeld der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)
  • Monatlich 1.000 Euro Unfall-Überbrückungsleistung für die Laufzeit von einem Jahr
  • Auch Personen ohne Anspruch auf gesetzliches Krankentagegeld erhalten die Unfall-Überbrückungsleistung bei unfallbedingter vollständiger Leistungsunfähigkeit
  • Der Versicherer kümmert sich um Ihren Transport nach einer Krankenhausentlassung oder ambulanter Behandlung*, wenn Ihre Krankenkasse (oder ein anderer Träger) das nicht übernimmt
  • Es werden notwendige Fahrten* zu Ärzten, Anwälten, Reha-Maßnahmen oder Behörden bis zu drei Monate ab Unfalltag oder maximal 1.000 Euro, wenn Ihre Krankenkasse (oder ein anderer Träger) das nicht übernimmt geleistet

 

Voraussetzung für diese Leistung

 

Fahrdienste aus dem Assistance-Paket AktivHilfe

 

Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist eine der nachstehenden unfallbedingten Verletzungen:

 

  • Splitter-/Schnittverletzungen im Auge
  • Hand- oder Armbruch
  • Fuß- oder Beinbruch
  • Schlüsselbeinbruch
  • Bänderriss im Knie oder Sprunggelenk

 

oder

 

  • ein unfallbedingter vollstationärer Krankenhausaufenthalt von mindestens 14 Tagen

 

Die Leistungsdauer beträgt bis zu drei Monate ab dem Unfalltag. Es werden Leistungen bis zu einer Summe von insgesamt 2.500 Euro erbracht. Zusätzlich werden im Profi-Unfallschutz für den Fahrdienst für Mitarbeiter des Selbstständigen bis zu 2.500 Euro übernommen. Der Unfall-Mobilitäts-Service wird ausschließlich in Deutschland durchgeführt. Die Leistungen müssen mindestens 24 Stunden vor der Erbringung abgerufen werden.

 

 

Verkehrs-Rechtsschutzversicherung

 

  • Versicherungsschutz besteht für den Versicherungsnehmer als Eigentümer oder Halter aller auf ihn zugelassenen Motorfahrzeuge zu Lande sowie Anhänger
  • Als Erwerber und Mieter (zum vorübergehenden Gebrauch) von Motorfahrzeugen zu Lande sowie Anhängern.
  • Als Fahrer von Fahrzeugen, als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast
  • Mitversichert sind alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Fahrzeuge
  • Schadenersatz-Rechtsschutz (als Fahrer fremder Fahrzeuge nicht für Ansprüche wegen Beschädigung des benutzten Fahrzeuges)
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht (nicht als Fahrer fremder Fahrzeuge, Fahrgast, Fußgänger und Radfahrer; auch für Verträge, die über das Internet abgeschlossen werden)
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Erweiterte Telefonberatung

 

  • Unberechtigte Forderungen werden abgewehrt
  • Berechtigte Forderungen werden ausgeglichen
  • Schadenersatzprüfung
  • Individuelle Tarife

Mehr Infos Fahrer-Unfallschutz  Direktanfrage


 

Was Besucher derzeit auch interessiert:

  • Was passiert bei einem fremdverschuldeten Unfall im Ausland?
  • Gibt es eine Diebstahlversicherung?
  • Gibt es eine europäische Pannenhilfe für die Maschine?

 

Da die Antworten individuell genutzt werden können bieten wir Ihnen eine entsprechende Beratung und unseren Produktservice über eine Onlineanfrage an. Wir werden Ihre eingehende Produktanfrage zeitlich relevant für Sie bearbeiten und gemeinsam mit Ihnen in einem Beratungsgespräch den benötigten Produktbereich individuell abstimmen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin oder senden Sie uns Ihre Anfrage.

Ihr Agenturservice Jupe

Direktanfrage


 

Besucher, die sich für eine Motorradversicherung interessierten, interessierte auch:

Pflegezusatz

Nutzen Sie rechtzeitig Ihren persönlichen Gesundheitsservice
Mehr Infos

Unfallversicherung

Individueller, leistungsstarker und serviceorientierter Schutz
Mehr Infos

Altersvorsorge

Leistungen für einen finanziell geregelten Lebensabschnitt

Mehr Infos