Fahrer-Unfallschutz

Fahrer-Unfallschutz


Fahrerunfallversicherungen

 

Eine Fahrer und Insassenunfallversicherung kann als der finanzielle Airbag für den Fahrzeugführer angesehen werden. Jährlich verunglücken im Straßenverkehr über 500.000 Menschen. Dies schließt gerade den Fahrzeugführer selbst mit ein. Vielfahrer und Fahranfänger erhalten über eine Fahrerunfallversicherung ein individuell zugeschnittenes Angebot mit einem optimalem Versicherungsschutz als Fahrer, Beifahrer oder Insasse.

 

Ein Fahrer-Unfallschutz sichert auch bei selbst verschuldeten Unfällen ab. Während für die Ansprüche von Insassen laut Gesetz der Halter haftet, muss der Fahrer ohne Unfallschutz im Fall der Fälle selbst für die erlittenen gesundheitlichen Folgen aufkommen. Es können Einkommensverluste auffangen werden, laufende Kosten gezahlt und der Lebensstandard gehalten werden. Ein Fahrer-Unfallschutz bietet genau dann mehr Sicherheit, wenn es am notwendigsten ist.

 

Fahrer-Unfallschutz

 

Wer nach einem Unfall dauerhaft gesundheitliche Einschränkungen erleidet, braucht keine weiteren Belastungen, sondern schnelle Hilfe. Ein guter Unfallschutz minimiert die finanziellen Risiken eines Unfalls. So können Sie Einkommensverluste auffangen, laufende Kosten zahlen und Ihren Lebensstandard halten. Ein Fahrer-Unfallschutz bietet Ihnen genau dann mehr Sicherheit, wenn sie für Sie und Ihre Familie am notwendigsten ist

 

Unfall-Rente

 

  • Mehr Planungssicherheit dank einer monatlichen Rente ab einer Invalidität von 50 %.
  • Verdoppelung Ihrer Unfall-Rente ab 90 % Invalidität vor Vollendung des 65. Lebensjahres.
  • Auszahlung des zehnfachen Betrages der monatlichen Unfall-Rente bei Tod.

 

Hilfe bei Unfalltod

 

  • Einmalige Kapitalleistung bei Tod im ersten Jahr nach dem Unfall.

 

Unkomplizierte Unfall-Überbrückungsleistung

 

  • Sofortige Anschlusszahlung an Ihr 78-wöchiges Krankengeld der GKV.
  • Monatlich 1.000 Euro für die Laufzeit von einem Jahr.
  • Auch Personen ohne Anspruch auf gesetzliches Krankentagegeld erhalten die Leistung bei unfallbedingter vollständiger Leistungsunfähigkeit.

 

Mobil dank Unfall-Fahrservice*

 

  • Wir kümmert sich der Versicherer um Ihren Transport nach einer Krankenhausentlassung oder ambulanter  Behandlung, wenn Ihre Krankenkasse (oder ein anderer Träger) das nicht übernimmt.
  • Mit dem Fahrer-Unfallschutz  werden notwendige Fahrten zu Ärzten, Anwälten, Reha-Maßnahmen oder Behörden bis zu drei Monate ab Unfalltag oder maximal 1.000 Euro, wenn Ihre Krankenkasse (oder ein anderer Träger) das nicht übernimmt geleistet.

 

Fahrdienste aus dem Assistance-Paket AktivHilfe*

 

Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist eine der nachstehenden unfallbedingten Verletzungen:

 

  • Splitter-/Schnittverletzungen im Auge
  • Hand- oder Armbruch
  • Fuß- oder Beinbruch
  • Schlüsselbeinbruch
  • Bänderriss im Knie oder Sprunggelenk

 

oder

 

  • ein unfallbedingter vollstationärer Krankenhausaufenthalt von mindestens 14 Tagen

 

Die Leistungsdauer beträgt bis zu drei Monate ab dem Unfalltag. Es werden Leistungen bis zu einer Summe von insgesamt 2.500 Euro erbracht. Zusätzlich werden im Profi-Unfallschutz für den Fahrdienst für Mitarbeiter des Selbstständigen bis zu 2.500 Euro übernommen. Der Unfall-Mobilitäts-Service wird ausschließlich in Deutschland durchgeführt. Die Leistungen müssen mindestens 24 Stunden vor der Erbringung abgerufen werden.

 

 

  • Unberechtigte Forderungen werden abgewehrt
  • Berechtigte Forderungen werden ausgeglichen
  • Schadenersatzprüfung
  • Individuelle Tarife

Mehr Infos Risikolebensversicherungen  Direktanfrage


 

Was Besucher derzeit auch interessiert:

  • Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse nicht?
  • Ist der Versicherungsschutz auf die familie erweiterbar?
  • Welche Mobilitätsleistungen sind vorhanden?

 

Da die Antworten individuell genutzt werden können bieten wir Ihnen eine entsprechende Beratung und unseren Produktservice über eine Onlineanfrage an. Wir werden Ihre eingehende Produktanfrage zeitlich relevant für Sie bearbeiten und gemeinsam mit Ihnen in einem Beratungsgespräch den benötigten Produktbereich individuell abstimmen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin oder senden Sie uns Ihre Anfrage.

Ihr Agenturservice Jupe

Direktanfrage


 

Besucher, die sich für eine Fahrerunfallschutzversicherung interessierten, interessierte auch:

Pflegezusatz

Nutzen Sie rechtzeitig Ihren persönlichen Gesundheitsservice
Mehr Infos

Unfallversicherung

Individueller, leistungsstarker und serviceorientierter Schutz
Mehr Infos

Altersvorsorge

Leistungen für einen finanziell geregelten Lebensabschnitt

Mehr Infos